Umsetzungsbarometer zur Enquete-Kommission zur Zukunft von Handwerk und Mittelstand in NRW

Der Westdeutsche Handwerkskammertag hat ein Umsetzungsbarometer zu den Handlungsempfehlungen der Enquete-Kommission zur Zukunft von Handwerk und Mittelstand in NRW auf seiner Internetseite bereitgestellt.

 

Die Enquetekommission empfiehlt einleitend, dass der Landtag in der nächsten Wahlperiode über die für Handwerk, Mittelstand und berufliche Bildung zuständigen Ausschüsse die Konkretisierung und Umsetzung der nachfolgenden Empfehlungen dieses Enqueteberichts sicherstellt.

Im Einzelnen wird Folgendes vorgeschlagen:

  • Landesregierung und Handwerk setzen die Handwerksinitiative fort und entwickeln sie hinsichtlich des Querschnittsthemas Digitalisierung weiter;
  • es wird ein runder Tisch, bestehend aus Landesregierung und Handwerksorganisationen (Arbeitgeber und Arbeitnehmer), eingerichtet, der die Konkretisierung und Umsetzung stetig begleitet und der Öffentlichkeit und dem Parlament Bericht erstattet;
  • der Handwerksbericht der Landesregierung soll jährlich fortgeschrieben werden;
  • am Ende der nächsten Legislaturperiode soll die Landesregierung dem Landtag einen Bericht über den Umsetzungsstand vorlegen.

 

Weitere Informationen zum Thema ⇒ Umsetzungsbarometer

 

 

 

Für Betriebe: #einfachmachen