Verbraucher-Informationen


26.07.2021

Pflege-Tipps vom Hörakustiker

Sommer, Sonne und Hörsystemmehr dazu


19.07.2021

Brotmomente unter freiem Himmel

Snacken im Grünen mit Thermoskanne, Sandwich und Tuppermehr dazu


12.07.2021

Erholung von Anfang an

Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Aber nur, wenn das Auto nicht rumzickt und die Reise zum Stresstest werden lässt. Also: Besser vorbeugen und den motorisierten Lastesel vorher in der Werkstatt vorstellen.mehr dazu


05.07.2021

Sechs Profitipps für die Fensterplanung

Mehr als 90 Prozent der in Deutschland hergestellten Fenster werden heute individuell nach Kundenwunsch gefertigt. Größe und Material unterscheiden sich dabei ebenso wie die Farben und wichtigsten Funktionen der Fenster. Worauf...mehr dazu


28.06.2021

Klimaschutz hat Verfassungsrang – Solaranlagen: ansteckend & enkelfähig

Bundesnetzagentur registriert 28 Prozent mehr installierte Photovoltaik-Leistung zum Jahresauftakt – Studie des Potsdam Institut für Klimaforschung: Wo es viele gibt, werden noch mehr installiertmehr dazu


21.06.2021

Holzverwendung schützt das Klima

Die Verwendung von Holz wirkt sich gleich mehrfach positiv auf das Klima aus. mehr dazu


14.06.2021

Keine Bange vor der Hauptuntersuchung

Das Spiel wiederholt sich alle zwei Jahre: Die HU-Plakette ist abgelaufen, eine neue Hauptuntersuchung fällig. Für viele Autofahrer der pure Stress. Dabei lässt sich dieser ungeliebte Vorgang doch ganz einfach an die Werkstatt...mehr dazu

Treffer 1 bis 7 von 334
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

 

 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Aushilfskraft für leichte Bürotätigkeiten als Schwangerschafts-
vertretung in Teilzeit oder geringfügiger Beschäftigung.

Ihre Kurzbewerbung richten Sie bitte an info@kh-mo.de.

 

Achtung! Unseriöse Energieberater unterwegs!

Die Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr-Oberhausen erklärt ausdrücklich, dass weder die Kreishandwerkerschaft noch Handwerks-Innung oder Handwerkskammer Berater beauftragt haben, bei Verbrauchern für eine Energieberatung zu werben, die dann auch in der Wohnung des Verbrauchers – ein Unding in Corona-Zeiten - stattfinden soll.

Es besteht insoweit der Verdacht, dass auf diesem Gebiet unseriöse Energieberater unterwegs sind.