Verbraucher-Informationen


23.11.2020

Moderne Wohnkonzepte

XXL-Bodenfliesen für ein großzügiges, hochwertiges Raumgefühlmehr dazu


16.11.2020

Fußböden aus Holz richtig pflegen

Von Laminat und Parkett über Kork bis Vinyl- und Designböden – der Holzfachhandel bietet eine faszinierende Auswahl an Fußbodenbelägen. Mit der richtigen Pflege bleiben diese Holzfußböden auch über viele Jahre schön und...mehr dazu


09.11.2020

Sicherheitsrisiko: falsch eingestellte Scheinwerfer

Der eine blendet, der andere funzelt, der dritte verschwindet gänzlich im Dunkeln.mehr dazu


02.11.2020

Die Glasform prägt den Geschmack

Bierstile in Deutschland | Das richtige Glas | Genuss-Geheimnisse | Bierregionenmehr dazu


26.10.2020

In der Not backt man kleine Brötchen

Die Corona-Pandemie bestimmt unser Leben und unseren Alltag. Während des Shutdowns stellte sich die Frage, ob die Versorgung gesichert ist. Hungersnot kennen die meisten nur noch aus dem Geschichtsbuch. Das Museum Brot und Kunst...mehr dazu


19.10.2020

Wissenswertes rund um Fußböden

Fußböden aus Holz sind sehr beliebt, meist schnell verlegt und pflegeleicht. Um besser einschätzen zu können, welcher Boden für die eigenen Zwecke besonders passend ist, gibt es ein paar Tipps zu beachten.mehr dazu


12.10.2020

Es geht wieder los: Licht-Test 2020

Der Sommer ist vorbei, die Tage sind schon deutlich kürzer. Höchste Zeit, sich um Beleuchtung und gute Sicht zu kümmern. Ab dem 1. Oktober laden das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe und seine 36.600 Mitgliedsbetriebe wieder zum...mehr dazu

 

 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Aushilfskraft für leichte Bürotätigkeiten als Schwangerschafts-
vertretung in Teilzeit oder geringfügiger Beschäftigung.

Ihre Kurzbewerbung richten Sie bitte an info@kh-mo.de.

 

Achtung! Unseriöse Energieberater unterwegs!

Die Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr-Oberhausen erklärt ausdrücklich, dass weder die Kreishandwerkerschaft noch Handwerks-Innung oder Handwerkskammer Berater beauftragt haben, bei Verbrauchern für eine Energieberatung zu werben, die dann auch in der Wohnung des Verbrauchers – ein Unding in Corona-Zeiten - stattfinden soll.

Es besteht insoweit der Verdacht, dass auf diesem Gebiet unseriöse Energieberater unterwegs sind.